Wagner/Hofmann starten in die dritte Saison

Alle guten Dinge sind drei. So könnte das Motto des Trainergespanns Niki Wagner und Benny Hofmann lauten, die mit den Männern der SG Muggensturm/Kuppenheim in die dritte Saison gehen. Anders als in den Jahren davor, können die beiden in diesem Jahr auf ein eingespieltes Team zurückgreifen. Lediglich Torwart Lukas Treuer hat die Mannschaft in Richtung 2. Mannschaft verlassen. Dieser Abgang wurde durch Andre Treiber aus Plankstadt ersetzt. Am Kreis konnte zudem Jascha Lehnkering von der SG Heidelsheim/Helmsheim verpflichtet werden. Jascha wird dem Trainerteam weitere Möglichkeiten in Angriff und Abwehr bieten und soll mit seiner langjährigen Erfahrung aus der Spitze der Badenliga auch den jüngeren Spielern eine Stütze sein. Als dritter “Neuzugang” hat Robin Ziegler den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft geschafft. Robin konnte schon in der letzten Runde, als Ersatz für den verletzten Kapitän Ricardo Hörth, zeigen welches Potential in ihm steckt und wird mit Sicherheit auch in dieser Runde einen weiteren Schritt nach vorne machen können.

Insgesamt sehen sich die Verantwortlichen für die nächste Runde gut gerüstet. Nach Platz 6 in der letzten Spielzeit, in der jeder Gegner mindestens einmal geschlagen werden konnte, wird auch dieses Jahr ein Platz im oberen Tabellendrittel angestrebt.

“Wir freuen uns darauf und hoffen auf die Unterstützung des Publikums in Muggensturm und Kuppenheim, dann schauen wir mal was möglich ist”, so der kurze Ausblick der Trainer.

Bild: raykun