Mit der Begegnung am 29.09.2019 in Freiburg-Zähringen startet die A-Jugend der SGMK in ihre diesjährige Südbadenliga. Die Qualifikation hierfür sicherte man sich in einem Herzschlagfinale Anfang Juni beim dritten und entscheidenden Qualifikationsturnier in St.Georgen.

Trotz schwieriger Vorbereitung wegen Urlaub, Arbeit etc., freut sich die Mannschaft auf die kommende Runde. Die Südbadenliga wird dieses Jahr gerade durch die gescheiterten Mannschaften der Bundesliga-Quali sehr stark und ausgeglichen besetzt sein, hier gelten vor allem der TuS Schutterwald, der TuS Helmlingen und die beiden Freiburger Mannschaften als Kandidaten für die vorderen Plätze. Für unsere Jungs gilt es sich von Woche zu Woche zu steigern um als Underdog in den meisten Spielen, doch für die ein oder andere Überraschung sorgen zu können. Gerade körperlich wird die Mannschaft in vielen Spielen dem Gegner deutlich unterlegen sein, doch zeigte schon die Vorbereitung, dass dieses Defizit durch 100% Einsatz und Leidenschaft, gerade in der Abwehr, durchaus ausgeglichen werden kann. So wollen die beiden Coaches Marvin Charles und Robin Welzer vor allem eine aggressive Abwehr stellen, die vielleicht das ein oder andere leichte Kontertor bescheren kann.

Durchaus erfreulich ist auch, dass mit Domi Ströhm, Michael Elies und Tobi Anselm drei Spieler des älteren Jahrgangs bereits ihre ersten Erfahrungen im Herrenbereich sammeln können und werden. Zudem konnte bei Torsten Anselm ein Zweitspielrecht bei der B-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen vereinbart werden, er wird (sofern es keine Überschneidungen gibt) uns damit weiter zur Verfügung stehen und uns mit Sicherheit ein großes Stück weiterhelfen können.

Dem Team ist bewusst, dass eine schwere Runde bevorsteht, doch ist es gewillt mit seinen Aufgaben zu wachsen und sich stetig zu verbessern, und wer weiß, ob nicht vielleicht der ein oder andere Favorit über die SGMK straucheln wird. Das erste Spiel findet am 29.09.2019 in Freiburg-Zähringen statt, das Team freut sich über jegliche Unterstützung, auch in den weiteren Spielen.