SGMK- TuS Helmlingen 2: 19:17 (11:9)

Hart gekämpft und mit vereinten Kräften gewonnen!
Die D-Jugend spielte am vergangenen Samstag gegen den TuS Helmlingen 2. Ein durch immerhin zwölf „7-Meter“ Entscheidungen geprägtes Spiel.
 
Unsere Jungs legten ganz gut los und konnten sich in der 14.Minute einen Vorsprung von 9:5 Toren aufbauen. Danach konnte der TuS Helmlingen, aufgrund technische Fehler, leider nachziehen und der Abstand verkürzte sich bis zur Halbzeit auf 11:9 Tore.
 
Nach der Halbzeit ging es etwas unkonzentriert, mit technischen Fehlern und nicht verwandelten 7- Metern weiter, so dass man den Gegner vorbeiziehen lassen musste.
Beim Stand von 14:15 fanden die Jungs zu ihrer Stärke zurück und beendeten, die bis zuletzt spannende Partie,mit einem 19:17 Sieg. Eine gute Torwart-Leistung und die wiedergefundene Chancenverwertung führten zu einem „ Sieg des Willens“!
 
Super gemacht Jungs!
Am kommenden Samstag stehen sich die beiden Mannschaften erneut um 11:00 Uhr in Helmlingen gegenüber.