Torsten Anselm (A- Jugendspieler der SGMK und im Zweitspielrecht für die SG Pforzheim/Eutingen für die B1 auf Torjagd), schaffte am vergangenen Wochenende den Sprung in das Allstarteam des Deutschen Handballbundes. Torsten zeigte ansprechende Leistungen bei der DHB Stichtung in Heidelberg und überzeugte die Sichter um Ex-Bundestrainer Martin Heuberger, insbesondere mit seiner Torgefährlichkeit und Defensivstärke.

 

Am Sonntag wurde die letzte DHB-Sichtung im Jahr 2020 beendet. Der Deutsche Handballbund sichtete am Olympiastützpunkt in Heidelberg den männlichen Jahrgang 2004. Eine Woche zuvor wurden dort die weiblichen Talente des Jahrgangs 2005 präsentiert. Für die zehn Nord-Verbände fand die Sichtung bereits im Februar in Kienbaum statt.

Bei der weiblichen Sichtung wurde Lara Däuble vom Handballverband Württemberg ins Allstar-Team berufen. Sie gehört sogar noch dem Jahrgang 2006 an.

Im männlichen Bereich wurden gleich fünf Spieler aus Baden-Württemberg von den DHB-Sichtern ins Allstar-Team berufen:

  • Torsten Anselm (Südbadischer Handballverband)
  • Felix Göttler (Badischer Handball-Verband)
  • Julian Buchele (Handballverband Württemberg)
  • Luca Eckert (Handballverband Württemberg, Jahrgang 2005)
  • Nikolas Hajdu (Handballverband Württemberg)

Wir gratulieren Lara Däuble und allen Spielern zur Berufung ins Allstar-Team.

Der Deutsche Handballbund wird Ende März zwei Sichtungslehrgänge durchführen.

Neben dem Deutschen Handballbund hat auch Handball Baden-Württemberg e.V. die DHB-Sichtungen genutzt und den neuen Kader gebildet.

 

Im männlichen Bereich wurden vom leitenden Landestrainer Johannes Braun folgende Spieler in die Baden-Württemberg-Auswahl berufen:

  • Torsten Anselm – SG Muggensturm/Kuppenheim
  • Lars Bänsch – HBW Balingen-Weilstetten
  • Tobias Bauch – FA Göppingen
  • Emanuel Bello – TSV Alemannia Freiburg-Zähringen
  • Luca Berghoffer – HG Oftersheim/S.
  • Julian Buchele – TV Ebersbach
  • Florian Budde – HBW Balingen-Weilstetten
  • Luca Eckert – TV Bittenfeld
  • Felix Eisele – FA Göppingen
  • Björn Ewald – Kadetten Schaffhausen
  • Mika Fischer – Neckarsulmer Sportunion
  • Daniel Flad – HBW Balingen-Weilstetten
  • Felix Göttler – Rhein-Neckar Löwen
  • Magnus Grupe – Rhein-Neckar Löwen
  • Nikolas Hajdu – TV Weilstetten
  • Robin Kull – Rhein-Neckar Löwen
  • Lasse Meier – TuS Schutterwald
  • Norman Merkel – HG Oftersheim/S.
  • Marlon Pagniez – TSV Alemannia Freiburg-Zähringen ,
  • Raul Preisser – TSV Neuhausen/F.
  • Tobias Schnaitter – SG Ottenheim/Altenheim
  • Marvin Siemer – TSV Scharnhausen
  • Theo Straub – Rhein-Neckar Löwen
  • Philipp Wenning – Rhein-Neckar Löwen
  • Jonas Winkler – Rhein-Neckar Löwen