Am 22.05.2022, durften sich die E-Mädchen mit anderen Vereinen bei einer Talentiade der VR-Bank messen. Auf dem Programm standen neben Handball und Aufsetzerball, auch Koordinationsübungen. Da eine Mannschaft nicht antrat und es sich um unsere Gegnerinnen handelte, fiel für die SGMK eine Übung aus. Koordination und Handball konnte ausgeführt werden. Die Mädels mussten Übungen wie Bankprellen, Hindernislauf , Sprungbahn, Rhythmusprellen und Fußtechnik ausführen. Gewertet wurde das ganze in Menge und Zeit und anhand einer Liste ausgewertet. Die Mädels der SGMK erreichten zwischen 67 und 92 Punkten. Es war ein schöner Mittag, der sehr kurzweilig war. Schade, dass der Gegner nicht angetreten ist!

Für die SGMK sind angetreten: Lena Knoll, Marie Knoll, Mara Krupp, Lisa Kühnl, Mila Pigac und Mia Weis