Unter dem tollen Einsatz von über 100 Helfern und Unterstützern, konnten die zahlreichen Gäste über die drei Tage versorgt werden.

Los ging es mit den Kleinsten in der Halle. Mit Handball und Geschicklichkeitsspielen, die, unter den Augen der dankbaren Eltern, Helmut Herrmann in gewohnter Weise perfekt organisiert hat.

Die Opening-Party am Freitag mit DJ Leon Schnurr, kam bei den früh angereisten erwachsenen Gästen wieder sehr gut an.

Die Senioren- und A- bzw. B-Jugendteams, spielten am Samstag um den Sparkassencup und hatten trotz Hitze viel Spaß auf dem für Handballer ungewohnten Rasenturnier. Am Abend bei der Players-Party mit der Band „Party Inside“, konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden.

Für ein volles Zelt und Stimmung sorgte dann am Turniersonntag das Jugendturnier um den Heinz-von-Heiden Pokal. Die Jugendlichen und ihre Eltern waren von der Organisation des Turniers begeistert. Die Turnierleiter Lukas Treuer und Bastian Schubert überblickten Souverän das Spielgeschehen auf den sechs Spielfeldern.

Der Sonntagnachmittag und –abend wurde bei herrlichem Biergartenwetter mit den Klängen unserer Freunde des Musikvereins genossen.

Der Festausklang am Montag bot nochmals mit Mittagstisch für Rentner, Handwerker und alle Freunde die Gelegenheit, das leckere Speiseangebot zu genießen.

Das Orgateam der HSG Kuppenheim bedankt sich nochmals sehr herzlich bei den Gästen für ihr Kommen und die Unterstützung. Ein besonderer Danke gilt allen Helfern, die teilweise bis an ihre Grenzen sich für den Verein eingesetzt haben.

Beitragsbild: wir machen Bilder