Aktuelle Nachrichten
  1. Spielbericht Frauen Landesliga Nord vom 17.10.2020
  2. Spielbericht Frauen Südbadenliga vom 19.10.2020
  3. Spielbericht Männer Bezirksklasse vom 17.10.2020
  4. Spielbericht Männer Südbadenliga von 16.10.2020
  5. Trauer um Rudi Krupp
array(4) { ["firsthalf"]=> string(0) "" ["secondhalf"]=> string(0) "" ["goals"]=> string(2) "16" ["outcome"]=> array(1) { [0]=> string(4) "loss" } } - : -
Südbadenliga Männer 2019/2020 28. September 2019 - 20:00
Sporthalle Meißenheim

Zusammenfassung

HTV Meißenheim – SG Muggensturm/Kuppenheim: 16:27 (8:17)

Hochkonzentrierte Leistung beim Aufsteiger

Die SG Muggensturm/Kuppenheim gestaltete ihr zweites Saisonspiel in der Südbadenliga erfolgreich. Nach dem 28:23 über den TuS Helmlingen verbesserte sie sich auf den zweiten Platz. „Wie man gesehen hat, hatte unsere Mannschaft viel Spaß“, sagte SG Trainer Niki Wagner. Meißenheims Coach Frank Erhardt musste anerkennen, dass der Gast in allen Belangen klar besser war und den HTV Meißenheim überrannt hat.

Was war das für ein intensiver Auftakt! Zunächst lief Benny Hofmann gegen die offensive 3:3 Abwehr vom Anspiel frei auf die Hütte, wurde niedergerissen und der Siebenmeter kompromisslos durch Fabian Grieb verwandelt. Dann traf der HTV nur den Pfosten und leistete sich überdies einen Ballverlust – die ersten vier Angriffe der Meißenheimer mündeten in vier Gegenstößen der SG. Doch nur Matthias Herbst konnte noch einmal für die SG verwerten, da der HTV mit allen Mitteln kämpfte. Dann stand Engel vom HTV am Siebenmeterpunkt um auf 1:2 zu verkürzen, Treiber hielt, der Nachwurf allerdings landete im Tor. Wer dachte, dass in dieser zähen Anfangsphase die SG sich beeindrucken ließe, der war auf dem Holzweg. Vor allem Marvin Charles kämpfte sich unermüdlich ins Spiel, der rechte Rückraum sorgte in der 10. Min für die 3:6 Führung des Gastes. Bereits jetzt nahmen die Niederrieder ihr Team-Timeout. Die Abwehr wurde wesentlich defensiver eingestellt. Gleich danach versiebte der Meißenheimer Haupttorschütze Florian Engel gegen Andre Treiber. Die SG blieb am Drücker, mühelos wurde aus der konzentriert arbeitenden Deckung Angriffswellen gelaufen, so stand es in der 18. Min 4:11. „Mir gefiel, wie unsere Mannschaft von Anfang an die nötige Lockerheit hatte und dabei stetig den Druck hochhielt“, lobte Benny Hofmann.
Kontinuierlich wuchs der Vorsprung. Andre Treiber begeisterte die mitgereisten Fans mit seiner zehnten Parade, Marvin Charles klaute den Ball, startete zum Konter und traf zum 5:14 (23. Min.). Dann eine 2m Strafe für Marvin Charles ohne Bruch fürs Spiel der SGMK, Dominik Zaums tolle 7m Parade glich das aus. 8:17 – bereits nach 30 Minuten schnupperte die SG am Sieg.

MuKu kehrte früh aus der Kabine zurück, während die Meißenheimer viel zu besprechen hatten. Allein von Anfang an machte der Gast aus Mittelbaden dort weiter, wo man vor der Pause aufgehört hatte. Beim 10:21 in der 37. Min war der letzte Funke Hoffnung beim HTV erloschen. Trotzdem hielten alle bis zum Schlusspfiff ihr Niveau, ab dann war das Spiel ausgeglichen und beide Teams zeigten weiterhin sehenswerte Aktionen.

So dann auch das Fazit der Meißenheimer. „Phasenweise sah es in der zweiten Hälfte bei uns ganz gut aus, für die SG war es aber einfach nicht gut genug.“ „Letztendlich haben alle gespielt“, so Niki Wagner. „Durch die starken Trainingsleistungen haben es sich auch alle verdient zu spielen.“

„Gegen Steißlingen wünscht sich unsere Mannschaft mal wieder eine volle Halle“, sagte SG Leiter Carl Josenhans. „Unsere Mannschaft steigert sich stetig, wobei einige Spieler noch längst nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen sind.“

HTV Meißenheim:
Kevin Wilhelm, Dustin Ammel 2, Florian Engel 6/2, Dennis Ammel 2, Bastian Funke, Kevin Fortin 2/1, Simon Schröder, Steffen Gambert 2, Louis Nickert 2, Daniel Velz, Pascal Fleig, Max Zürcher, Janis Jochheim, Manuel Hügli

SGMK:
Samuel Josenhans 4, Mathias Herbst 5, Leon Gruttke, Ricardo Hörth 1, Jascha Lehnkering 1, Fabian Grieb 4/2, Dominik Zaum, Benjamin Hofmann, Robin Welzer 3/2, Samuel Huber, Marvin Charles 7, André Treiber, Johannes Milbich 2

Schiedsrichter:
Matthias Kaufhold, Daniel Lehmann (DJK Singen)

Details

Datum Zeit League Saison
28. September 2019 20:00 Südbadenliga Männer 2019/2020 2019/2020

Austragungsort

Sporthalle Meißenheim
Mühlstraße 33, 77974 Meißenheim, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
HTV Meißenheim16Loss
SGMK27Win

HTV Meißenheim

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000

SGMK

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000