Aktuelle Nachrichten
  1. Spielbericht Frauen Landesliga Nord vom 17.10.2020
  2. Spielbericht Frauen Südbadenliga vom 19.10.2020
  3. Spielbericht Männer Bezirksklasse vom 17.10.2020
  4. Spielbericht Männer Südbadenliga von 16.10.2020
  5. Trauer um Rudi Krupp
array(4) { ["firsthalf"]=> string(0) "" ["secondhalf"]=> string(0) "" ["goals"]=> string(2) "25" ["outcome"]=> array(1) { [0]=> string(3) "win" } } - : -
Südbadenliga Männer 2019/2020 14. Dezember 2019 - 20:00
Herbert-Adam-Halle

Zusammenfassung

TuS Altenheim – SGMK: 25:17 (12:7)

Reduzierter Kader chancenlos

Im Neuried gab es für die SG Muggensturm-Kuppenheim nichts zu holen. Das Spiel um Platz 3 der Südbadenliga entschied der TuS Altenheim vor einem starken Torhüter Gunther Zölle, ohne echte Gegenwehr. Der Ausfall von Johannes Milbich und Samuel Huber im Rückraum der SG, verhinderte an diesem Tag echte Optionen für das Trainerteam Benny Hofmann/Nikolai Wagner.

Die Nummer 1 der Torschützenliste Gerry Sutter, hatte sich bis zur 16. Min schon fünfmal im Bogen eintragen lassen und das bei einer konzentriert deckenden Abwehr. André Treiber für den kranken Dominik Zaum im Tor der Gäste, konnte nur die Bälle aus dem Netz fischen und vorne wurden gute freie Chancen leider nicht verwertet. Es stand 8:4, Trainer Niki Wagner hatte wegen der guten freien Chancen noch Hoffnung: „Wenn wir die Chancen zum Anfang reinmachen, dann sehe ich uns als mehr als gleichwertig an.“ Doch jetzt kam es knüppelhart, die SGMK schaffte es erst durch einen Gewaltwurf von Marvin Charles in der 24. Min. wieder ein Tor zu erzielen, beim 11:5 waren die Messen dann auch schon gesungen. Auch wenn der TuS größte Schwierigkeiten hatte, die Mittelbadener konnten einfach keinen Profit daraus schlagen, der Pausenstand von 12:7 war leistungsgerecht.

In der zweiten Halbzeit fand die SG keinen Schlüssel, die stabile Abwehr der „Aldener“ vor Probleme zu stellen. Nicht, dass es nicht auch tolle Aktionen der SG zu verzeichnen gab, zum Beispiel ein sehenswerter gehaltender Siebenmeter von Christoph Brossart, zwei Rückraumtore von Jan Unser, oder auch einen sauber herausgespielten Überzahltrick, vollendet durch Robin Welzer. Und das vor einem über 60 Minuten konzentriert spielenden Mittelblock von Matthias Herbst und Jascha Lehnkering. Doch in Summe kam im Rückraum der SG viel zu wenig, um Altenheim Paroli zu bieten. So verwaltet der TuS den Vorsprung, wobei das Endergebnis mit dem 25:17 noch zu hoch ausfiel. Benny Hofmann war sich nicht schlüssig: „Es wird Zeit, dass wir uns in der Winterpause neu sammeln. Wir trainieren geschlossen, der Spaß in der Mannschaft stimmt. Definitiv ist das aktuelle Auftreten dennoch weit weg von unseren Ansprüchen.“ Am 18.01. steigt dann die Rückrunde mit dem Auswärtsspiel in Köndringen.

TuS Altenheim:
Gunther Zölle, Philipp Grange; Gerry Sutter 9, Marco Wölk, Simon Pfliehinger, Simon Rudolf 1, Jan Meinlschmidt 5, Thomas Farrenkopf 1, Kevin Abu Höfer 4, Lukas Glunk 2, Philip Kugler 2, Oliver Gieringer, Lukas Lehmann

SGMK:
Christoph Brossart, André Treiber; Samuel Josenhans 2, Mathias Herbst 1, Dominik Ströhm 1, Robin Ziegler, Jan Unser 4, Ricardo Hörth, Jascha Lehnkering, Fabian Grieb, Benjamin Hofmann 5, Robin Welzer 2/1, Marvin Charles 2

Schiedsrichter:
Yannik Krauss (TV Auenheim)
Matthias Schwing (TV Auenheim)

Zuschauer:
300

Foto:
Handballserver/raykun

Details

Datum Zeit League Saison
14. Dezember 2019 20:00 Südbadenliga Männer 2019/2020 2019/2020

Austragungsort

Herbert-Adam-Halle
Herbert-Adam-Halle, 4, Viehweiderweg, Altenheim, Neuried, Ortenaukreis, Baden-Württemberg, 77743, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
TuS Altenheim25Win
SGMK17Loss

TuS Altenheim

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000

SGMK

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000