array(4) { ["firsthalf"]=> string(0) "" ["secondhalf"]=> string(0) "" ["goals"]=> string(2) "27" ["outcome"]=> array(1) { [0]=> string(3) "win" } } - : -
Südbadenliga Männer 2018/2019 21. Oktober 2018 - 17:00

Zusammenfassung

Erneute Standortbestimmung mit zu hoher Niederlage

Beide Mannschaften haben ihre Stärken in der Abwehr, vor allem Helmlingen mit Lotfi Hamadi im Tor. Die SG aus Muggensturm und Kuppenheim zeigte das leider nur in der ersten Halbzeit. In der zweiten war der kämpferische Einsatz zwar über lange Strecken da, allein es lief überhaupt nichts mehr im Angriff zusammen. So fiel der Sieg des TuS erheblich zu hoch aus.

Tore waren zu Beginn Mangelware, es stand in der 15. Min 2:4 durch Jan Unser, die SGMK hatte bis dahin schon einige Hochkaräter liegen gelassen. In der 19. Min. das 3:6, den Helmlingern fiel überhaupt nichts Konstruktives im Angriff ein. Allein die Mittelbadener zogen aus ihren Vorteilen wenig Profit, die Würfe wurden Beute des gegnerischen Torwarts. 3Tore von Pomieankiewicz, 2 von Marc Müller, dagegen standen gerade mal 2 von Hofmann und eines von Herbst. Unentschieden ging es in den Pausentee, die Hanauerländer waren mehr als zufrieden.

Zum Neubeginn dann eine große Änderung im Spiel des Heimteams. Es wurden einfache Tore aus dem Rückraum gesucht und gefunden. Neben Pomiankiewicz traf vor allem auch Schoch nach Belieben, und in der 47. Min beim Stand von 21:14 war das Spiel gelaufen.

Die Versuche des Gastes, das Ergebnis erträglicher zu gestalten, wurden durch häufige 2m Strafen wiederholt gebremst. Allein der mutige Robin Welzer konnte jetzt noch Akzente setzen. In der 55. Min das letzte Tor für die SG durch Jan Unser zum 24:18, danach fand der Ball nicht mehr den Weg ins Helmlinger Tor.

Die junge Truppe der SGMK hat nach dem überzeugenden Heimsieg gegen Titelanwärter Hofweier richtig Lehrgeld bezahlen müssen. Schon nächste Woche geht die Reise der mannschaftlichen Entwicklung mit dem Heimspiel gegen Altenheim am Samstagabend in der Muggensturmer WEH weiter.

 

TuS Helmlingen: Pomiankewicz 10/4, Schoch 7, Müller 4, Zimmer-Zimpfer 3, Wagner 2, Lauppe 1

SGMK: Hofmann, Charles, Unser je 4, , Welzer, Herbst je 2,  Hörth, Grieb je 1

Schiedsrichter: Jehle/Kirchner (Schenkenzell)

Zuschauer: 200

2018-09-22_Statistik zum Helmlingen – SGMK

Details

Datum Zeit League Saison
21. Oktober 2018 17:00 Südbadenliga Männer 2018/2019 2018/2019

Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
TuS Helmlingen27Win
SGMK18Loss

TuS Helmlingen

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000

SGMK

Position Gelbe Karten 2 Minuten Goals Interceptions
 0000