SG Muggensturm / Kuppenheim

  Handball spielen und erleben

Gross-100.JPGeneregio-2015-02.JPGWeber+Beneke-100.JPGSemikolon-100.JPGeneregio-2015-03.JPGSchliffkopf-Logo-b100-02.jpgSuedfisch-100.JPGIG-Metall-100.JPGSonnenhof-Lautenbach-100.JPGeneregio-2015-01.JPGSchliffkopf-Logo-100.jpgOxaion-100b.JPGVorka-100.JPG

Spielbericht Männer 1 vom 2.12.18

Zähes Spiel zum 1. Advent

Nach der Niederlage gegen die HSG Ortenau Süd in der vergangenen Woche war die SGMK auf Wiedergutmachung aus.
In der 1.Halbzeit prägten zunächst viele unnötige Ballverluste das Spiel der SGMK. Nach 10 Minuten lag man daher mit 3 Toren im Rückstand (4:7). Niki Wagner nahm eine Auszeit, die unmittelbar Wirkung zeigte.
Danach erfolgte eine Aufholjagd mit guten Aktionen von Dominik Mokosch, der über Außen besser ins Spiel fand, sowie tolle Anspiele an den Kreis zu Matthias Herbst. Zur Halbzeit konnte man sich so zum Stand von 14:15 in die Kabine retten.
Doch in der 2.Halbzeit legten die Gäste aus Oberhausen wieder vor, die SGMK blieb jedoch immer in Schlagdistanz. Bis zur 40. Minute zum Stand von 18:18 passierte auf beiden Seiten nicht viel. Das Spiel geriet zunehmend ins Stocken, da sowohl bei der SGMK als auch bei den Gästen viele hochkarätige Chancen vergeben wurden. In der 45. Minute konnte sich die SGMK mit zwei Toren erstmalig Luft verschaffen (21:19).
Die Auszeit der Gäste mobilisierte keine Kräfte im dünnen Kader, aber die SGMK konnte an diesem Tag die Schwäche des Gegners nicht konsequent nutzen. Die Schlussphase gestaltete sich so bis zur 55 min spannend (22:24). Dann zeigte sich die Breite der Mittelbadener, mit guten Aktionen von Fabian Grieb, Robin Welzer und Matthias Herbst hieß es am Ende Spiel, Satz und Sieg zum 28:24.
Es folgt nächsten Sonntag das Spiel in Köndringen/Teningen, wo man ein positives Punktekonto erzielen könnte. Dann gilt es, in der Winterpause einen weiteren Entwicklungsschritt unserer jungen Mannschaft einzuleiten.

SGMK: Fabian Grieb 8 - Matthias Herbst 5 - Robin Welzer 5/2 - Dominic Mokosch, Benny Hofmann je 3, Samuel Josenhans,Samuel Huber, Marvin Charles, Johannes Milbich je 1

Oberhausen: Dominik Köbele 5/1 - Flavio Zamolo 5 - Arnaud Freppel 4/2 - Josua Maurer 3 - Florian Stern, Markus Metzger, Elias Bergner je 2 - Stefan Moser 1

Schiedsrichter: Roland Littenecker - HGW Hofweier Bernd Himmelsbach - HSG Ortenau Süd

weitere Partner

Besucher

Heute 42

Gestern 91

diese Woche 133

Gesamt 761050

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Die SG auf Facebook